Mitglieder von Synanon

Paritätischer Wohlfahrtsverband

Deutscher Spendenrat
fdr - Fachverband Drogen und Rauschmittel
Synanon bei Facebook
Synanon bei YouTube

Gästebuch

Willkommen beim Gästebuch von SYNANON Alle Einträge werden vor der Veröffentlichung von uns editiert. Anonyme Zuschriften können nicht berücksichtigt werden.

*
*
Bitte addieren Sie 9 und 1.*

Kommentar von Jenny | 12.06.2012

Hallo,
ich wollte mich nochmal bedanken für die(leider nur)10 monate die sven p bis anfang des Jahres bei euch verbringen durfte bedanken!es war schön für mich und seine Kinder ihn eine Zeit nüchtern und guter Dinge erleben zu dürfen.bei unseren 2 Besuchen hat mich Ihre Gastfreundschaft sehr beeindruckt.
Obwohl es leider (wiedermal)nicht geklappt hat, hat Sven sicher von seinem Aufenthalt bei Ihnen profitiert und vielleicht kriegt er ja doch irgendwann noch die Kurve...
Vielen Dank!

Hallo Jenny,
wir wünschen euch natürlich, dass Sven wieder in die Spur kommt. Wir sind froh wenn wir einen kleinen Teil dafür tun konnten. Für die Zukunft alles Gute.
Liebe Grüße
Thomas

Kommentar von Simone Fritz | 11.06.2012

Der HKC-Berlin gratuliert den Synanesen ganz herzlich zum Sieg beim diesjährigen Elefantencup.
Jungs wir sind stolz auf euch

liebe Grüße
Simone

Hallo Simone,
wir bedanken uns ganz herzlich für die Glückwünsche und freuen uns schon darauf den Pokal im nächsten Jahr zu verteidigen.
Bis dahin alles Gute
Thomas

Kommentar von andré | 10.06.2012

hallo ihr synanisten,
ich bin im oktober 2011 bei euch abgehauen, ich dachte natürlich das ich alles kann. aber ich war rückfällig und habe mich im dreck gewältz. aber ich hatte eine glückliche begegnung mit einer alten freundin aus meinen kinder tagen. sie hat mir gezeigt wie ich mein wissen, das ich von euch hab richtig anwenden kann und soll. ich wohn jetzt wieder zu hause und bin seit 6 monaten ohne hilfe clean, ich hab arbeit die auf mich wartet, und bekomm relativ viel geld. mein leben wird immer besser durch euch. fettes danke schön an euch alle. ohne euch wäre ich woanders!!

Hallo André,
schön das es dir wieder gut geht. Nüchtern werden und bleiben ist harte Abeit, wenn wir dir ein Stück auf diesem Weg helfen konnten freut uns das natürlich.
Liebe Grüße Thomas.

Kommentar von Michael | 26.05.2012

Hallo synanon-Bewohner
ich wünsche euch alles gute.ich bin selber mal Bewohner von synanon gewesen.2005 war das meine ich.ich bin gut aufgenommen worden habe nur eins nie begriffen,ihr wollt nur helfen und mich nicht quälen.nach nen halben Jahr,habe ich gesagt,was ein scheiß laden und bin da los.ich habe es noch nicht mal nüchtern bis zum Bahnhof geschafft.wo ich ich den zu hause ging mir alles noch mal durch den kopf,und habe den gesagt.ok.ich will nüchtern bleiben.und habe das auch vier Jahre durchgezogen.das war aber bei weiten kein frohes clean sein.ich habe viele Selbsthilfegruppen besucht und bin bis fast zum Unfällen arbeiten gegangen.das war kein leben.und dann der Rückfall.der war mal wirklich so steil nach unten,so schnell konnte ich garnicht schauen.ich habe um mir wieder Stoff zu besorgen zu können viele Straftaten begangen und habe mir dadurch fünf Jahre haft eingefangen.ja,so schlau war ich.in der Zeit in der haft ist bei mir eines passiert,ich konnte sagen,ich kapituliere,ich kann und will nicht mehr.und so bin ich in den 64 er gegangen und habe noch mal Therapie gemacht.ich gehe weiter zur Selbsthilfegruppe und ja,ich sitze hier gerade beim frühstück von deutschsprachigen Ländertreffen von aa.geil ne.ich wünsche euch alles gute,und sage danke das ihr mir geholfen habt und an allen anderen,seit stark,nimmt das an was euch da gesagt wird,sie haben recht.bleibt sauber
Gruss Michael

Hallo Michael,
es ist schön zu hören, dass es Dir inzwischen wieder gut geht, auch wenn Dein Leben sich nicht so entwickelt hat, wie Du es Dir vorgestellt hast, als Du bei uns gegangen bist. Vielen Dank für die ehrliche Nachbetrachtung Deines Aufenthalts, dazu sind leider nicht allzu viele in der Lage. Wir wünschen Dir alles Gute auf deinem weiteren Weg, und falls Du mal Hilfe brauchen solltest, weißt Du ja, wo Du uns findest!

Schöne Grüße - Alexander

Kommentar von Sabine I. | 09.05.2012

Hallo liebe Synanisten !
Vor knapp einem halben Jahr hat mein Sohn bei Euch um Hilfe gebeten und Ihr habt ihn aufgenommem in Eure Gemeinschaft. Seitdem hat sich einiges geändert im Leben meines Sohnes, aber auch in meinem Leben. Ich geh immer schön zum Elternkreis- klar. Aber in der Kontaktpause durfte ich erleben, daß sich Synanisten nicht nur um Synanisten kümmern, sondern auch um deren Angehörige. Marco D. hat mir doch sehr über diese schwere Zeit hinweggeholfen, ruhig und gelassen hat er mit mir geredet, wenn ich anrief und hat mir zugehört- aber auch Sören W. Jetzt kann mein Sohn schon mit mir telefonieren, wenn er will und tut es auch. Ich möchte Euch gerne mal besuchen für ein Wochenende. Aber ich muß Euch jetzt schon ein Dickes Lob aussprechen und Euch einfach mal ein riesengroßes Dankeschön sagen.

Viele liebe Grüße
Sabine

Kommentar von Matthias K. | 04.04.2012

Hallo liebe Synanon-Bewohner,
heute habe ich im 100%-Gospel-Concert im Chor gesungen. Zuvor hat Thomas über euer Programm gesprochen, dass mit einem Teil der Spenden unterstützt wird. Was für ein tolles Konzert! Und wie berührt ich von Thomas ehrlicher Art und seiner Geschichte war. Obwohl er aufgeregt war, fand ich es toll, dass er sich das getraut hat. Alles gute für ihn und alle eure anderen Bewohner!
Ich war selbst in meiner Schulzeit einmal bei euch und habe das Haus besucht. Obwohl es lange her ist, weiß ich noch, wie erschreckend manche Geschichten waren und wie toll ich den Umgang damit fand! Ich wünsche mir, dass ihr noch mehr Unterstützung erfahrt, schließlich tragt ihr dazu bei, dass unsere Welt ein Stück besser wird.
Wie unglaublich passt das Thema des Gospelworkshops auch auf euer Leben, oder? "He saw the best in me". Ich bin sicher, Gott sieht auch in jedem von euch das Beste und hilft euch, dass andere es auch sehen!
Bitte macht weiter so mit eurer Arbeit.

Gottes reichlichen Segen,
Matthias K.


Hallo Matthias,

uns hat der Abend mit euch sehr viel Spass gemacht. Ich hätte nie gedacht wie viel Energie von einem Gospel-Chor ausgehen kann. Es stimmt ich war sehr aufgeregt, aber auch sehr froh von unserer Arbeit erzählen zu dürfen. Ich freue mich schon auf euer Konzert im November. Nochmal vielen Dank für eure Unterstützung.

Liebe Grüße

Thomas

Kommentar von Klaus-Peter W. | 27.03.2012

Hallo miteinander,

es steht mir nicht zu, Entscheidungen der Hausleitung zu bewerten oder zu kommentieren;
aber die Wiederaufnahme der zum Jahresanfang gestoppten offenen montäglichen Meetings ist zweifellos ein – nun ja – weiser Beschluß. Ich hatte in den letzten Monaten Schwierigkeiten,
auf anderen AA-Meetings „Anschluß“ zu finden. Bei Synanon jedoch wußte und weiß ich nun
wieder, woran ich bin – getreu dem Motto: „Zurück zu den Wurzeln…“.

Allen Bewohnern wünsche ich Kraft und weiterhin einen langen Atem beim Cleanwerden und -bleiben.

Klaus-Peter Wagner; 2008-2010 in Synanon; jetzt 4 Jahre trocken

Hallo Klaus-Peter,

es feut uns zu hören, dass Dir unser Meeting nach wie vor gefällt. Solange eine Nachfrage besteht, werden wir es weiterhin anbieten.

Viele Grüße - Alexander

Kommentar von Jonas C. | 24.03.2012

hey ho ich hab mal ne frage ist eigl mal möglich eine der gruppen mal unverbindlich zu besuchen hatte vor 5 jahren immer bammel davor wenn gruppen angesetzt waren weil ich grundlegen feuer bekommen hab aber würd wohl gerne mal wieder eine mit machen

nüchterne grüße aus schortens
jonas

Hallo Jonas,

die Gruppen sind nur für unsere Bewohner. Aber Du bist herzlich zu unserem offenen Meeting am Montagabend um 19:00 Uhr eingeladen!

Schöne Grüße - Alexander

Kommentar von Liebende Mama | 12.02.2012

Guten Morgen liebe Synanon-Bewohner :-)

Wir möchten uns nochmal für das schöne Wochenende und eure Gastfreundschaft bedanken,ihr seid einfach eine freundliche tolle Gemeinschaft,bei euch kann man sich nur wohl fühlen.
Mein Sohn hat positive Fortschritte gemacht und das macht uns einfach nur glücklich :-)
Ganz liebe Grüße aus Harrislee

Es freut uns immer, wenn wir so wahrgenommen werden. Ihr Sohn ist auf einem guten Weg, und wir wollen ihn solange weiter darauf begleiten, wie er das möchte. Sie können stolz auf ihn sein.

Liebe Grüße - Alexander

Kommentar von Katrin und Stephan | 06.02.2012

Wir wollten einfach mal wieder einen Gruß da lassen.Klein Hannah hat ihr erstes Zeugnis bekommen und wir sind mächtig stolz auf sie. Uns geht es gut und haben gerade eine Woche Nordseeurlaub hinter uns, was sehr schön war trotz Kälte.
Wir hoffe die uns noch kennen denen geht es gut. Jeder sollte den Schritt ins Leben wagen, weil es ist schön nüchtern leben zu können.
Liebe Grüße Stephan, Katrin mit Hannah und Lotte

Schön, dass ihr euch wieder einmal meldet. Gratulation an Hannah! Uns geht es gut, und es ist tatsächlich schöner, nüchtern zu leben. Alles Gute weiterhin!

Viele Grüße - Alexander

Kommentar von Jessi | 26.12.2011

Hallo liebe Synanisten,
ich wünsche euch frohe Weihnachten und hoffe, dass ihr wieder ein schönes Weihnachtsfest verbracht habt.
Auf einen guten Start in euer 41. erfolgreiches Jahr :)
Liebe Grüße von Jessi

Hallo Jessi, auch wir wünschen Dir einen guten Start in das neue Jahr und danken Dir sehr für Deine guten Wünsche.
Viele Grüße – Harald.

Kommentar von Michael A. | 24.12.2011

Hallo !
Wollte nur mal ein paar Weihnachtsgrüße an Euch senden. Das Jahr ist ja auch schon gleich wieder vorbei. Und mein 1.Jahr ist auch nicht mehr so weit weg ( 5.2.). Bisher war es nicht wirklich schwer, außer 2 richtige Krisen, die ich aber gut gemeistert habe, worauf ich auch sehr stolz bin.
Feiert noch schön und rutscht gut ins neue Jahr !
Grüße an alle die mich noch kennen !

Hallo Michael,
Dich kennen hier noch sehr viele und alle wünschen Dir nur das Beste. Alles Gute für Dich im neuen Jahr und vor allem Nüchternheit.
Viele Grüße – Harald.

Kommentar von Klaus-Peter W. | 24.12.2011

Hallo Synanon-Bewohner,
für die Weihnachtsfeiertage wünsche ich Euch angenehme Stunden und
am 31.12. natürlich einen gelungenen Übergang ins Neue Jahr.
Mögen alle Synanisten 2012 viele nüchterne Tage erleben.
Vielleicht könnte es ja so sein: Je fetter Eure Weihnachtsgans, desto
trockener das neue Jahr?
Klaus-Peter Wagner; mit Hilfe Synanons jetzt 3 Jahre u. 10 Monate trocken.

Hallo KPW,
wie immer sehr viel Weisheit in Deinen netten Gästebuch Kommentaren. Auch Dir wünschen wir alles erdenklich Gute für das neue Jahr 2012.
Liebe Grüße – Harald.

Kommentar von Uwe Beuck | 23.12.2011

Hallo Synanisten,
ich wünsche euch allen aus Dänemark eine schöne Weihnachtszeit und einen guten und nüchternen Rutsch ins neue Jahr.
Besonders dir,Ulrich Letzsch, wünsche ich eine schöne und besinnliche Weihnachtzeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2012. Du erinnerst dich sicherlich noch an mich.Ich meine ich habe auf einen der Bilder auf eurer Homepage Michael Frommhold wieder erkannt zu haben, auch an ihn,wenn er es ist und auch noch da ist, eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich selbst bin noch nüchtern, komplett, ich meine ohne Drogen, Tabak und Alkohol. Für die die mich nicht kennen, ich war von 1992-1997 in Synanon und bin nun 19 Jahre nüchtern. Dafür bin ich Synanon heute noch sehr dankbar Ich habe mich das letzte Mal ins Gästebuch eingetragen, das ist schon einige Monate her. Seitdem habe ich eine Ausbildung zum Fachlageristen in Dänemark, wo ich wohne, lebe und arbeite, abgeschlossen. Die hat Sanistål, wo ich seit dem 2.Februar`08 arbeite, finaziert. Ich bin seit 13 Jahren verheiratet und alles ist gut. Ohne Synanon wäre das alles nicht möglich gewesen. Danke nochmal!!!!
Also glad jul på alle sammen. Das ist ein Weihnachtsgruß auf dänisch. Gruß auch unbekannterweise von meiner Frau soll ich ausrichten.
Alles Gute
Uwe Beuck

Hallo Uwe,
es ist immer wieder schön zu hören, das es sehr viele ehemalige Synanisten gibt, die nach so einer langen Zeit noch nüchtern sind. Das zeigt uns, dass es tatsächlich funktionieren kann. Auch Dir natürlich das Beste für das Jahr 2012.
Liebe Grüße – Harald.

Kommentar von Stéphane | 23.12.2011

Hallo Synanonbewohner!!!
Wollte hier ein paar liebe Grüße hinterlassen, und Euch alle eine schöne Feiertage und einen guten Rutsch im 2012 wünschen! Wenns Euch nicht gegeben hätte, würde ich heute wahrscheinlich die Feiertage nicht mehr erleben... und ich darf jetzt zu 4. mal weihnachten nüchtern feiern! Mein Leben hat sich komplett geändert seit 2008 wo ich bei euch war, mal schöne Dinge, mal unschöne, aber es geht mir sooo gut! Hab die letzte zeiten nicht mehr geschafft, nach Berlin zu fliegen zu meeting, denke aber sooft an euch, an der schwere -aber auch schöne Zeit- die ich bei Euch verbringen dürfte! Ganz Liebe Grüße an alle die sich noch an mir erinnerern, und auch an alle neue bewohnern! Stéphane-der-kleine-franzose ;)

Salût Stephane,
das 4. Weihnachten hintereinander nüchtern! Alle Achtung! Ich kann mich noch sehr gut an Dich erinnern und es ist schön von Dir so viel positives zu hören. Mach bitte weiter so. Alles Gute für das neue Jahr wünsche ich Dir.
Harald.

Kommentar von Jan Sachse | 21.12.2011

Allen Synanonbewohnern ein frohes Fest und gesunden Rutsch ins Jahr 2012. Bei mir ist es Weihnachten 14 Jahre her, dass ich mit der Hilfe Synanons meinen Weg in die Nüchternheit gefunden habe. Dafür bin ich der Idee Synanons nach wie vor sehr dankbar.
Es grüßt freundlich
Sachse, Jan

Hallo Jan,
es ist immer wieder schön zu hören, das der Aufenthalt bei Synanon doch so vielen Leuten geholfen hat. Wir wünschen Dir ein frohes und nüchternes Weihnachtsfest.
Viele Grüße – Harald.

Kommentar von Sven Schoß | 20.12.2011

Seid gegrüsst!
Ich wünsche allen Bewohnern ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest. Dank des Aufenthaltes in Eurem Hause bin ich jetzt vier Jahre clean.
Liebe Grüsse

Hallo Sven,
auch‚ Dir ein besinnliches Weihnachtsfest. Denk immer dran: die Nüchternheit steht bei uns über allem.
Viele Grüße – Harald.

Kommentar von D. und K. Thalau | 17.12.2011

Der Weihnachtsmann schleicht durch das Haus;"wie sieht es hier gemütlich aus"!
Tannenduft und Kerzenschein laden zum Verweilen ein.
Das Weihnachtsfest wird wieder gut gelingen und allen Synanisten Freude bringen.
Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr wünscht Familie Thalau

Hallo Familie Thalau,
vielen Dank für die Weihnachtswünsche. Auch Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Mit den besten Weihnachtswünschen – Harald.

Kommentar von Kathrin W. | 15.12.2011

Ein Hallo an alle Synanonbewohner, die mich noch kennen.
Ich war bis März 2011 für ca. 1 Jahr bei euch. Vielen Dank dafür noch einmal. Wir haben es uns nicht gerade leicht gemacht, aber mir ist diese Zeit sehr wichtig und ich werde mich auch immer für euch stark machen. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Azubis - prima Entscheidung - Haltet durch!!! Ich vermisse euch manchmal und das ist auch gut so. Bis jetzt habe ich es geschafft, mein Leben weiterhin nüchtern zu gestalten, wofür ich mir gern mal auf die Schulter klopfe. Das montägliche Meeting hat mir auch sehr dabei geholfen. Ich will euch nichts vormachen, noch läuft nicht alles wieder gut, aber ich bin dabei, mein Leben weiterhin zu ordnen und hoffe, ihr drückt mir dabei ehrlich die Daumen.
Nochmals liebe Grüße an Alle - auch die mir nicht Wohlgesonnenen - frohe Weihnachtsfeiertage und nen guten Rutsch ins kommende Jahr.

Hallo Katrin,
vielen Dank für Deine Wünsche. Wir wünschen Dir weiterhin Nüchternheit und ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Viele Grüße – Harald.

Kommentar von Liebende Mama | 13.12.2011

MOIN MOIN Synanon
Von der dänischen Grenze schicken wir allen Synanisten liebe Weihnachtsgrüße,wir kommen im Januar unseren Sohn besuchen und freuen uns schon sehr:-)Über 1 Jahr ist bereits vergangen seit er bei euch ist und mit jedem Anruf habe ich gemerkt wie gut es ihm tut bei euch zu sein,auch wenns nicht immer leicht ist aber es lohnt sich*.*

Hallo Frau Helmer,
Ihr Sohn freut sich auch schon sehr auf Ihren Besuch. Erstaunlich, was eine 1-Jährige Nüchternheit schon alles aus macht. Auch von uns natürlich liebe Weihnachtsgrüße an die dänische Grenze.
Viele Grüße – Harald.