14.06.2013: Synanon hilft Flutopfern

Synanon transportiert Spendengüter

Fluthilfe

Die Stiftung Synanon hat am Freitag, den 14.06.2013 einer von Herrn Ingolf Welz über Facebook initiierten Berliner Sachspendenaktion mit einem LKW und einem Team bei einem Transport von Spendengütern nach Halle an der Saale tatkräftig unterstützt. Gespendet wurden Kleinmöbel, Spielzeug, Kinderbetten, Matratzen, TV-Geräte und vieles mehr. Innerhalb kürzester Zeit haben sich mehr als 230 Spender auf der Facebookseite eingefunden. Die Durchführung wurde dann mit dem Katastrophenschutz Halle abgestimmt und die Spenden wurden von uns von der Sammelstelle im Judith-Auer-Jugendclub der AWO Lichtenberg abgeholt und dem DRK Halle übergeben.

Zurück