28.10.2010 Peter Elsing als drittes Mitglied in den Vorstand der Stiftung gewählt

Peter Elsing als drittes Mitglied im Vorstand

Wieder im Vorstand: Anlässlich der letzten gemeinsamen Sitzung von Kuratorium und Vorstand unserer Stiftung am 28.10.2010 ist Peter Elsing als drittes Mitglied in den Vorstand gewählt worden.

1984 - 1986 Hauswirtschaftsleiter
1987 Druckereimitarbeiter
1987 - 2003 Hausleiter

Peter Elsing trat bereits im Jahre 1998 in den Vorstand unserer Stiftung ein. Von 1998 bis 2004 war er Vorsitzender dieses Gremiums. Mit seiner langen Zugehörigkeit zur Synanon-Gemeinschaft, die bereits im Jahre 1984 begann, und seinen reichen Erfahrungen als Hausleiter, der er von 1987 bis Ende 2003 war, war er uns stets verbunden. Auch wenn er aus gesundheitlichen Gründen Ende 2003 gezwungen war, eine Auszeit zu nehmen und die Mitgliedschaft im Vorstand aufzugeben, war er "nie wirklich weg", wie er selbst sagt. Zwischenzeitlich hat er seine schwere Krankheit überwunden. Sein behutsamer Wiedereinstieg bei uns begann vor zwei Jahren als Akquisiteur in unserem Zweckbetrieb Umzüge. Dieser "Leidenschaft", wie er seine Tätigkeit nennt, geht er auch heute noch nach. Darüber hinaus konnten wir ihn als Hausleiter für unser Jugendhaus Karow gewinnen, wo er vorrangig für inhaltliche Themen und Gesprächsrunden mit Bewohnern zur Verfügung steht. Wir heißen Peter Elsing herzlich willkommen zurück!

 

--> zur Vorstandsseite

Zurück